Jäger GmbH - Ein Unternehmen im ARTA Qualitätsverbund

ARTA Homepage

Hier finden Sie viele gemeinsame Informationen der ARTA Betriebe

Wissenswertes

Neuartiger Baustoff für längere Lebensdauer von Brücken

Mit einem neuartigen Verbundbaustoff mit Carbon wollen Wissenschaftler das Bauwesen revolutionieren.

Weiterlesen …

Staatliches Förderprogramm zur Heizungsoptimierung

"Ab dem 1. August 2016 gibt das Bundeswirtschaftsministerium einen Zuschuss für den Einbau effizienter Pumpen... "

Weiterlesen …

Neuartiger Baustoff für längere Lebensdauer von Brücken

"Mit einem neuartigen Verbundbaustoff mit Carbon wollen Wissenschaftler das Bauwesen revolutionieren..."

Weiterlesen …

Weiterführende Informationen

Der ARTA Wärmedämmrechner

Mit dem ARTA Wärmedämmrechner ermitteln Sie schnell und einfach Ihr Einsparpotenzial durch ein Wärmedämmverbundsystem an der Fassade. Zum Rechner

ARTA - Die Marke im Handwerk

Jäger GmbH

Palazzo Cubico

Palazzo Cubico

Der „Palazzo Cubico“ ist die Erfüllung eines Traums von vier Studienfreunden, die sich ein gemeinsames Eigenheim mit ganz besonderem Flair wünschten. Vier Eigentumswohnungen in einem kubistischen Baustil unter einem Dach war das Konzept, das von allen gemeinsam entwickelt wurde.

Obwohl die Bauauflagen an diesem Eckgrundstück kaum Spielraum zuließen, überzeugte das vorgelegte Konzept auch die Stadtplaner. Mit einer begehbaren Dachterrasse, einem kleinen offenen Innenhof und mehreren Loggien, Balkonen und Terrassen ist der „Palazzo Cubico“ trotz seiner kompakten Bauweise ein offenes Gebäude mit viel Freiraum

Die mediterrane Farbgestaltung der Außenfassade des Gebäudes macht südliches Flair spürbar. Als Kontrast zu der kubischen Architektur lockert die starke Farbgebung den strengen Baustil auf und überspielt wirkungsvoll auch kleine Platzverhältnisse. Bei der Ausführung wurde bewusst Wert auf eine extravagante moderne Architektur gelegt, die aber erdverbunden bleiben sollte. Eine völlig neue Art von Oberputz macht dabei die glatten und geraden Flächen haptisch erlebbar. Die erdigen Töne in Kombination mit kräftigem Pink und Rosa verbinden das neue Gebäude mit dem alten nebenan auf dem Nachbargrundstück.

Das Ergebnis ist eine Art Wohnturm, der an eine Mischung aus griechischem Baustil in Verbindung mit Aztekenbauten erinnert. Eine gelungene Kombination, die auch als eine Art „Musterhaus“ der beiden Architekten angesehen wird, zwei von den vier Freunden, die das Haus gemeinsam planten. Ihr Architekturbüro ist in einem Atelier im Erdgeschoss des Palazzo untergebracht. Platz für vier Autos bietet eine von der Burgstraße zugängliche Tiefgarage.

Stefan Jäger
Jäger GmbH
Im Hain 25
Obertshausen , 63179 Deutschland
+49 (0) 61 04 4 10 56

zurück

Weitere Informationen

Projektbeschreibung
Alle Bilder und Details zum Downlad »